Janka Bryjova

Ich würde mich als intellektuell und neugierig beschreiben, und suche immer die Antworten für meine Fragen parallel in Yoga und in der Wissenschaft. In meinem Leben bin ich gerne kreativ, fantasievoll, abenteuerlustig und unkonventionell. In meinen Yogastunden auch. Ich komme mit anderen Menschen die meiste Zeit leicht zurecht und denke, dass andere Menschen im Allgemeinen ehrlich und anständig sind. Meine innere Welt ist häufig von intensiven Gefühlen geprägt. Deshalb finde ich es wichtig, auch eine tiefe Wertschätzung der Gefühle und Bedürfnisse anderer in meinem beruflichen und privaten Leben zu manifestieren.

Fun-fact über mich: wenn mich niemand sieht, führe ich manchmal meine eigene Yogapraxis zu den wilden old-school Hip-hop tunes (2pac forever) durch.

 

Upcoming Retreats & Workshops